Aktivierende Hausbesuche

Aktivierende Hausbesuche

Eines der wichtigsten Ziele, die der Kreisseniorenrat Calw verfolgt, ist, das Bestreben der älteren Mitbürger, möglichst lange in der angestammten Behausung zu verbringen, mit Initiativen und Vorschlägen zu unterstützen.

In diesem Zusammenhang hat der KSR auf Konferenzen mit dem Landesseniorenrat von dem Angebot der „Aktivierenden Hausbesuche“ des DRK in anderen Landkreisen erfahren. Nachdem auch von einer Kooperation im Kreis Rastatt zwischen dem DRK und dem dortigen Kreisseniorenrat auf diesem Gebiet gesprochen wurde, hat der KSR Calw die Initiative ergriffen, zunächst über den Ortsverband Nagold Wildberg des DRK zu versuchen, auch in unserem Landkreis dieses Angebot aufzubauen.

Der KSR Calw begrüßt es sehr, dass der Kreisverband Calw des DRK und der Ortsverband Nagold Wildberg den Faden aufgenommen und erste konkrete Schritte zunächst auf lokaler Ebene in die Wege geleitet hat. Nach unseren Möglichkeiten wird der Kreisseniorenrat Calw diesen Aufbau unterstützen und befürwortet ausdrücklich einen Antrag des DRK auf Förderung durch die Agentur Pflege engagiert.

Dieses Angebot, das es bisher im Kreis Calw von keiner Seite gibt, ist elementar wichtig für die Älteren unter uns, deren Alltagskompetenz und Mobilität möglichst lange erhalten, vielleicht sogar verbessert werden sollte. Auch die dadurch entstehenden sozialen Kontakte bei diesen Besuchen liegen voll auf der Linie dessen, was gegen eine Vereinsamung der Seniorinnen und Senioren spricht.

Zusammen mit dem DRK versuchen wir, eine wirkliche Lücke zu schließen.

Kontakt:
DRK Kreisverband Calw
Sabine Wiegand
Leiterin Soziale Dienste
Tel.: 07051 7009-140
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!